Trinken - Wein
Seite drucken

Flaschen-Wein und Top-50-Wein

Selbstverständlich besorgen wir gerne auch andere Sorten nach Ihren Wünschen.

Verrechnet wird die effektive verbrauchte Anzahl Flaschen.

                          Flaschen-Wein (7,5 dl)

Schaumwein
Prosecco brut

Fr. 28.00

Schweiz
weiss
Wysse Benkemer, RxS+Chasselas, Weinbauverein Biel-Benken

Fr. 26.00

Epesses «Les Chappelles» AOC, Jean Vogel & fils

Fr. 28.00


rosé
Leimentaler Federweisser, U. Thüring, Ettingen

Fr. 26.00

rot
Benkemer Blauburgunder, Weinbauverein Biel-Benken

Fr. 26.00

Epesses Rouge AOC, Cave Bougnol

Fr. 28.00

Italien
weiss
Piemont: Roero Arneis DOC, Bricco Monte Olmo

Fr. 28.00
Die Arneis-Traubensorte besitzt ein typisches Fruchtaroma das an Apfel und Birne erinnert. Restkohlen-säure, die von der Gärung beibehalten wird, begünstigt seine Schmackhaftigkeit. Schön trocken und leicht. Mit blumig-fruchtigem Charakter in der Nase, vollem harmonischem Körper, milder Säure und frischem, anhaltendem Abgang. Geeignet zum Apéritif, zu leichten Gerichten, Fisch und weissem Fleisch.

rot
Apulien: «Dionis»Salice Salentino, Cantine Due Palme

Fr. 27.00
Warmer, weicher Charakter, mittlerer bis schwerer Körper. Lang anhaltender Abgang mit kraftvoller Frucht.

Apulien: «Solyss» Rosso Salento, Tenuta La Corte

Fr. 27.00
100% Negroamaro, drei Monate in Barriques ausgebaut. Von sattem Purpurrot, in der Nase samtig mit Waldbeerennoten und im Gaumen voll und rund, körperreich mit angenehmem Tanin. Eignet sich wunderbar zu Grilladen, rotem Fleisch, kräftigen Saucen, Braten.

Piemont: Sostegno (Barbera/Pinot Nero) DOC, Marchesi Alfieri

Fr. 29.00
Die 3 Marchesi Emanuela, Antonella und Giovanna produzieren mit dem Oenologen Mario Oliveiro ein Cuvée aus Barbera und Pinot Nero der Spitzenklasse. Frisch, fruchtig mit Aromen von Pflaumen, Brombeeren und Kirschen.

Piemont: Barbera d’Alba «Silenzio», Franco Fiorina

Fr. 34.00
100% Barbera, 12 Mte in franz. Eichenfässern ausgebaut. Ein sehr komplexer grosszügiger Wein, kräftig und körperreich. Wunderschöne volle Fruchtaromen bestens eingebettet in reine angenehme Tanine. Passt ausgezeichnet zu rotem Fleisch, Wild und Käse.

Frankreich
rot
Languedoc: Moulin de Gassac „Guilhem“, Mas de Daumas Gassac

Fr. 23.00
"Un vin comme autre fois“ steht auf der Etikette: dem stimmen wir herzlich zu: ein frischer angenehmer Tischwein, der nicht den Anspruch auf Grösse erhebt sondern einfach nur gefallen will, was ihm absolut gelingt!, comme autre fois…

Burgund: Santenay Clos Rousseau 1er Cru AC/MO, F. Protheau

Fr. 41.00
Eine traditionelle Grösse aus der Cote d’Or, die den typischen Burgunder aufs edelste repräsentiert: Angenehmes, feines Bouquet, kraftvoll, fest und geschmeidig, lang anhaltend. Zu hellem und rotem Fleisch mit feinen Saucen.

Spanien
rot
Priorat: Clos Martinet DOQ 2004, Mas Martinet

Fr. 85.00
Garnacha, Cab.Sauvignon, Cariñena, Syrah werden ohne Eiweissschönung und nur mit leichter Filtration 17 Monate in neuen Barriques gereift. Sehr dunkle, jetzt noch ins violette ziehende Farbe mit schwarzen Reflexen. In der Nase kräftig, an schwarze Beeren erinnernd und schön eingebundenes Holz offenbarend. Im Mund voll, dicht und streng, florale und würzige Noten, mit gut eingebundener feiner Tanninstruktur und langem harmonischem Abgang. Komplexer Klassewein mit Finesse und enormem Alterungspotential.
Zu roten Fleischgerichten, zu rassigem, wenn auch nicht allzu pikantem Käse oder ganz einfach so.

Toro: Toro, Finca Sobreño

Fr. 32.00
100% Tinta de Toro, 12 Monate Ausbau in Eichenfässern. Kräftiges Rubinrot, in der Nase fruchtig mit dezenten Röstaromen, im Gaumen kraftvoll und reich. Mit würziger Aromatik, angenehme Barrique-Noten mit langanhaltendem Abgang. Zu Grilladen, dunklem Fleisch, Wild und Käse.


Australien
rot
Barossa Valley, SA: "The Holy Trinity", Grant Burge

Fr. 27.00
Von mind. 50 Jahre alten Shiraz-, Grenache- und Mourvèdre-Reben aus der wohl berühmtesten Weinbau-Region Südaustraliens. 18 Monate ausgebaut in kleinen Fässer aus französischer Eiche, ist der Wein von sattem Rubinrot. Intensive Aromen nach Beeren, unterlegt mit tiefer Würze, bietet die „Heilige Dreieinigkeit“ füllige Substanz, eine feste Tanninstruktur und ist von sehr ausgewogener Vielschichtigkeit. Zu kräftigen Fleischgerichten, z.B. Rindfleisch, Lamm und Wild.

McLaren Valley, SA: Shiraz / Viognier Kangarilla Road

Fr. 39.00
Helen und Kevin O’Briens Kombination von Shiraz und Viognier-Trauben wird handgelesen; die Trauben werden zusammen in traditionellen, offenen Gärbehältern vergoren, wobei der Tresterhut 4-mal am Tag untergestossen wird. Der Wein reift 14 Monate in neuen französischen Barriques. Intensiv, rubinrote Farbe. In der Nase zeigen sich die würzigen Aromen des Shiraz, gepaart mit den Zitrusfrüchten des Viogniers. Interessante Koriandernote. Körperreich mit guter Struktur, gebündelte schwarze, würzige Frucht, getrocknete Zitronenschale und eine gut eingebundenen Barrique-Note machen diesen Wein zu einem spannenden Erlebnis.

                          Offener Wein (5 dl in Top-50-Flaschen)

weiss

La Côte  Fr. 13.00
Aigle   Fr. 17.00
St. Saphorin   Fr. 17.00
Epesses Fr. 17.00

        

rosé
Oeil-de-Perdrix   Fr.14.00

rot
Gamay   Fr. 12.00
Dôle   Fr. 13.00
Merlot del Ticino   Fr. 12.00
Montepulciano d‘Abruzzo   Fr.12.00


 
zurück nach oben